Zeitplan

z.B. 23.11.2020
z.B. 23.11.2020

Unser Besuch in der Strandsauna - Ein unvergessliches Erlebnis

Jennifer Daberkow,

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso man, ob im Sommer oder Winter, Leute quer über den Stand, ohne jegliche Kleidung, ins Wasser rennen sieht? Dieses unvergessliche Erlebnis sollten auch Sie, bei Ihrem nächsten Inselbesuch, nicht auslassen.

Nach einem gemütlichen Strandspaziergang im Winter, oder einer sportlichen Fahrradtour im Sommer, ist es Zeit für ein wenig Erholung der besonderen Art. Auf Sylt haben Sie an verschiedenen Orten die Möglichkeit, einen unvergesslichen Saunagang zu erleben. Schwitzen Sie in hochwertigen Saunen und wagen Sie danach den Sprung in die Nordsee!

Wir haben exklusiv für Sie die Strandsauna in Kampen „La Grand Plage – Strandbistro und Sauna“ getestet. Angekommen auf dem Parkplatz, durchqueren Sie zu Fuß die Dünenlandschaft und sind in ca. 15 Gehminuten angekommen. Der Eingang zur Sauna befindet sich links neben dem Restauranteingang. Hier werden wir bereits freundlich begrüßt und buchen uns für einen Preis von 15,00€ für 2 Stunden plus einem Saunapaket Handtücher zu 6,00€ ein. Die nette Dame am Empfang gibt uns eine kurze Einweisung in die Regeln eines Strandsaunaganges und schon stehen wir in der Umkleidekabine. Saubere Garderoben und Duschen bieten optimalen Komfort. Nach einem kurzen Gang in die Dusche geht es auch schon los. Wir haben uns für die „finnische Saune mit Aroma und Farblicht“ entschieden, die mit 70 Grad ein guter Einstieg für Saunaneulinge ist. Während der 20 Minuten des Saunagangs, fragen wir uns immer wieder, wie es wohl sein wird, wenn wir über den Strand direkt in die Nordsee laufen.

Die Zeit vergeht wie im Flug. 40 Meter trennen uns, vom Ausgang der Sauna bis in die Nordsee, die Luft ist frisch und sofort spürbar. Je näher wir dem Wasser kommen, desto schneller und bestimmter wird unser Gang. Die Sekunden, in denen wir das Handtuch fallen lassen und die Füße das eiskalte Wasser berühren, werden von anfeuernden Schaulustigen am Strand begleitet. Es ist frisch, es ist kalt, es ist herrlich - die Leute am Strand, der graue Himmel, alles ist vergessen und das Gefühl am Körper unbeschreiblich. Nach ein paar Sekunden ist die Kälte zu spüren und wir entschließen uns, wieder das Warme aufzusuchen. Während wir in dem Ruhebereich angekommen und die Eindrucke und Temperaturen auf uns wirken lassen, spüren wir deutlich die Reaktion und das frische Gefühl unseres Körpers.

Dieser Saunagang war wirklich etwas ganz Besonderes und wir werden ganz sicher schon bald einen weiteren Sprung in die Nordsee wagen.